DJB-Sichtungsturniere Altersklasse u16 in Duisburg und Düsseldorf

0
236

Die Pfälzer Athleten erreichten folgende Platzierungen:
-52 kg 34 Teilnehmer Carolin Dietrich Platz 1
-63 kg 23 Teilnehmer Jihane Rahmoun Platz 5
-40 kg 16 Teilnehmer Damian Berschauer Platz 3
Herzlichen Glückwunsch an die Athleten und Trainer!

Der Deutsche Judobund berichtet hier über die Wettkämpfe:
https://www.judobund.de/aktuelles/detail/432-teilnehmer-bei-der-djb-sichtung-am-niederrhein-5193/

Damian Berschauer (Jahrgang 2008, -40 kg) setzte sich gegen 16 Teilnehmer bis auf Platz drei durch. Durch eine starke Erkältung noch konditionell geschwächt kämpfte Damian taktisch hervorragend, war selten länger als zwei Minuten auf der Matte und verlor erst im Einzug ins Finale gegen den späteren Sieger vom Bundesstützpunkt Potsdam. Den Kampf um Bronze gewann er souverän und schloss in seiner Gewichtsklasse als zweitbester Deutscher ab. Damit bestätigte Damian seinen dritten Platz vom Sichtungsturnier in Backnang ein paar Wochen zuvor. Ein hervorragendes Ergebnis.

Bei den Mädchen, die zeitgleich in Düsseldorf kämpften, kamen zwei Starterinnen aus Speyer: Carolin Dietrich (Jahrgang 2008 -52 kg) und Jihane Rahmoun (Jahrgang 2008, -63 kg). Carolin gewann die Goldmedaille in einem 34 starken Teilnehmerinnenfeld und gewann fünf Kämpfe souverän. Damit konnte Carolin nach ihrem Erfolg beim Sichtungsturnier in der Altersklasse U15 in Backnang vor kurzem jetzt auch bei der U16 ihre Klasse unter Beweis stellen.

Jihane erzielte einen starken 5. Platz gegen zum Teil einige Kilo schwerere Gegnerinnen. Nach ihren zwei ersten gewonnenen Kämpfen musste sie eine Niederlage gegen eine Konkurrentin aus Potsdam einstecken, überwand ihre Enttäuschung aber schnell und siegte zweimal in der Hoffnungsrunde. Im Kampf um Platz drei erwies sich die holländische Gegnerin als zu große Hürde.