Sommerempfang des Judoverband Pfalz: Rückblick

Diese Veranstaltung fand am Sonntag den 10. September im Speyerer Judomaxx statt. Angesprochen waren Offizielle, Trainer, Vereinsvertreter sowie Kaderathleten.

Zu Beginn erläuterte Präsident Andreas Kolbig den anwesenden JVP Kämpfern ihren Kaderstatus, die entsprechenden Regeln beziehungsweise Kriterien. Im Anschluss daran fand ein Training statt, welches von Boris Trupka und Peter Serr geleitet wurde. Gleichzeitig tauschten sich Vereinsvertreter, Trainer und Verband aus. Hier ging es in erster Linie um Unterstützung, Entwicklung sowie Zusammenarbeit im Verband.

Im Anschluss an das Training richtete der JVP Präsident die Grußworte an die Anwesenden. Dann wurden einige Ehrungen durchgeführt.

Als erstes erhielt „Atze“ Matthaei die goldene Ehrennadel für seine Verdienste um den Judosport im Judoverband Pfalz.

Im Anschluss daran gab es zwei Dan-Verleihungen für zwei Top-Athleten im JVP.
Barbara Bandel wurde der 2. Dan verliehen. Auf Grund ihrer nationalen und internationalen Erfolge mehr als verdient. Ihr letzter internationaler Einsatz wurde mit dem Gewinn beim European Cup in Malaga belohnt.
Boris Trupka wurde ebenfalls der 2. Dan verliehen. Auch hier eine überaus verdiente Verleihung. Auch bei Boris stehen nationale und internationale Erfolge zu Buche. In diesem Jahr erkämpfte er sich die insgesamt zwölfte Medaille bei deutschen Meisterschaften.

Özlem Gülmez wurde auf Grund des Gewinns der Bronzemedaille -48 kg bei den deutschen U 21 Meisterschaften in Frankfurt/ Oder der 1. Kyu verliehen.
Michael Bantle wurde bei den deutschen U 18 Meisterschaften in Herne Dritter -66 kg, dafür wurde er auch geehrt.

Geehrte wurde auch Vanessa Müller, die sich den dritten Platz bei den europäischen Hochschulmeisterschaften im portugiesischen Coimbra erkämpfte .

Michel Adam, deutscher Juniorenmeister und Bronzemedaillengewinner bei der EM u21 in Maribor (seine Ehrung wurde am 23.09.2017 im Rahmen des DJB-Ranglistenturniers nachgeholt) und Jasmin Külbs (zuletzt mit einer Silbermedaille beim Grand Slam in Ekaterinburg sowie Teilnehmerin an der Weltmeisterschaft in Budapest) konnten aus terminlichen Gründen ihre Ehrungen nicht entgegennehmen.

Die Teilnehmer am Sommer-Empfang des JVP 10.09.2017

Die Geehrten: V. Müller, B. Bandel, A. Mattheie, M. Bantle, B. Trupka, Ö. Gülmez (von li nach re)