Bericht EC + TC Berlin

IMG_20140802_141835

Von links: Benjamin Hofäcker, Stefan Bantle, Janina Hofäcker, Leander Riegert, Felix Stasch, Betreuer: Andreas Kolbig

Vom 2.8. – 6.8.2014 war der Judoverband Pfalz zu Gast in Berlin beim European Cup u21 und anschließendem Trainingscamp. Fünf KämpferInnen gingen für die Pfalz an den Start: Janina Hofäcker bis 57 kg, Felix Stasch bis 66kg, Benjamin Hofäcker und Stefan Bantle bis 73kg und Leander Riegert bis 81kg. Für das Trainingscamp blieben Felix, Stefan und Leander, die insgesamt 5 Einheiten absolvierten.

Der EC wurde in Berlin (Lichtenberg) vom SC Berlin im Sportforum gewohnt gut ausgerichtet. Das sportliche Niveau war hoch (fast 40 Nationen nahmen teil, darunter eine große Auswahl aus Brasilien. Der Sieger bis 90 kg Toth aus Ungarn wurde nun bei den Männern Vize-Weltmeister in Tscheljabinsk). Für uns Pfälzer ging es vor allem darum, auf diesem Tableau Wettkampf und Training zu bestreiten.

Für Stefan, Felix und Janina (alle am ersten Wettkampftag) ging leider der erste Kampf verloren. Vor allem bei Janina war dieser Ausgang äußerst knapp: sie verlor erst im Golden Score nach ausgeglichen geführtem Kampf. Aufgrund des späteren Ausscheidens ihrer Gegner waren sie damit leider aus dem Turnier ausgeschieden. Benjamin konnte im ersten Kampf einen Waza-ari-Rückstand aufholen (der finnische Gegner erhielt vier Shido), verlor jedoch im zweiten Kampf gegen einen israelischen Judoka. Auch am zweiten Wettkampftag schied Leander nach dem ersten (verlorenen) Kampf aus dem Turnier.

Während des Trainingscamp konnten Felix, Stefan und Leander mit Judoka aus vielen starken Nationen trainieren, an zwei Einheiten nahmen auch die deutschen Nationalmannschaften Judo der Männer und Frauen (darunter Jasmins Külbs, die bei der WM – ab 25.08. – startete) teil. Diese Trainingseinheiten sind enorm wichtig für die weitere technisch-taktische Entwicklung der Pfälzer Judoka, auch bezogen auf zukünftige Trainingscamps. Der Kontakt zur deutschen und Weltspitze (in der u21) bietet die Option, die eigenen Ziele und Entwicklungsetappen sinnvoll auszurichten. Mit vielen Eindrücken unserer Sportart Judo sind wir dann wieder nach Hause zurückgekehrt.

Weitere Infos zum EC findet ihr z.B. hier:

http://www.judobund.de/aktuelles/details/2824

http://www.judobund.de/aktuelles/details/2823

http://www.judobund.de/aktuelles/details/2821

http://www.judobund.de/aktuelles/details/2820

ak