Änderungen der DJB-Wettkampfordnung

2.8.5. Coaching-Regel (neu)

Auf allen DJB-Veranstaltungen wird nach folgender Coaching-Regel verfahren: die Coaches müssen in der Coachbox sitzen (sofern vorhanden). Ein Coachen ist nur zwischen „Mate“ und „Ha-jime“ erlaubt, d. h. wenn der Kampf unterbrochen ist.

Mehr Infos und Regeln, siehe hier:
http://www.judobund.de/aktuelles/detail/aenderungen-der-djb-wettkampfordnung-1409/